GMP Blog – Management-Psychologie

Know-How und Erfahrungen aus dem Bereich Human Resources

Teamgolfen- Golf in der Teamentwicklung

Golfen als Teamentwicklungsmaßnahme? Ja, das geht! Wir haben es ausprobiert und waren genauso wie unsere Teilnehmer begeistert davon, wieviel Potential Golfen als Teamentwicklungsinstrument hat.
Auch wenn Golf den Ruf hat, eher etwas für Einzelkämpfer zu sein, konnten wir einige wichtige Parallelen zur Teamarbeit herausarbeiten und auf die tägliche Arbeit projizieren.

Für Teamgolfen gibt es sogar einen eigenen Begriff: Texas Scrumble.

Bei Texas Scrumble werden die Teilnehmer in kleine Teams aufgeteilt und ziehen gemeinsam über den Golfplatz. Ziel ist es möglichst wenig Schläge zu benötigen.

Alle Teamspieler schlagen ab. Dann muss entschieden werden, wer den besten Abschlag erzielt hat. Von dieser Stelle wird der nächste Schlag ausgeführt. TeamgolfenDiese Entscheidung sollte gut getroffen werden, denn es muss nicht zwingend der weiteste Schlag der Beste sein.

Derjenige, der den besten Schlag erzielt hat, muss für den nächsten Schlag einmal aussetzen. Gezählt werden die Schläge pro Loch.
Somit wird verhindert, dass nur einer aus dem Team für die Teamleistung verantwortlich ist, denn schließlich bedeutet TEAM nicht Toll Ein Anderer Macht‘s!Teamgolfen

Das Team mit den wenigsten Schlägen hat am Ende der Golfpartie gewonnen. Der Preis für das Gewinnerteam wurde vom Golfplatz gesponsert: Ein Golfschnupperkurs.

Bei dieser Form des Golfens werden die wesentlichen Kompetenzen eines Teams herausfordert: Stärken und Schwächen müssen identifiziert werden um zu einem guten Ergebnis zu gelangen. Bin ich eher gut im Putten oder eher beim Abschlagen? Was kann mein Teamkollege, was ich nicht kann? Verborgene Potentiale und Talente werden entdeckt und man lernt seinen Teamkollegen von einer anderen Seite kennen.Teamgolfen

Eine offene und ehrliche Kommunikation ist erfolgsentscheidend: Zu Gunsten eines Erfolges dürfen gute Leistungen nicht missgönnt, sondern müssen anerkannt werden.  Schlechte Leistungen werden offen angesprochen und durch Tipps der Kollegen im nächsten Durchgang verbessert. Gemeinsam muss entschieden werden, welcher Schlag gezählt werden soll.

Genau wie im Arbeitsalltag sind sich ergänzende Stärken, Absprachen und Zielorientierung notwendig um die Herausforderung gut zu meistern. Es entsteht die Möglichkeit, sich auf neue Weise zu begegnen. Ungenutzte Potentiale werden sichtbar, Rollen lassen sich klären.Team und Golf

Das ungewohnte Erlebnisumfeld, der Golfplatz, hilft dabei, dass sich das Team mit all den individuellen Persönlichkeiten, Stärken und Schwächen neu kennenlernt. Eine außergewöhnliche Methode, die einen nachhaltigen Effekt auf den Arbeitsalltag des Teams hat.

Teamtraining Golf und DISG

Teamtraining Golf und DISG

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

trackback

[…] einem ganz besonderem Teamtraining, in welchem wir mit den Teilnehmern “Teamgolfen” waren, haben wir im Anschluss an die DISG-Analyse die Teilnehmer gebeten, während des […]

wpDiscuz