GMP Blog – Management-Psychologie

Know-How und Erfahrungen aus dem Bereich Human Resources

Bogenschießen als Trainingsinstrument: „Den Bogen raus haben“

Bogenschießen als Trainings- und Coachinginstrument: „Den Bogen raus haben“

„Den Bogen raus haben“, „Gespannt wie ein Flitzebogen sein“, „Den Bogen überspannen“, „Einen abgeschossenen Pfeil kann man nicht wieder zurückholen“, „Über das Ziel hinausschießen“. Diese geläufigen Sprichworte zeigen, wie präsent das Bogenschießen in unserem alltäglichen Sprachgebrauch ist. Wir haben uns gefragt: Kann man das Bogenschießen in Trainings einsetzen um Stärken und Schwächen im Arbeitsalltag zu reflektieren?

Zur Beantwortung dieser Frage haben wir das Bogenschießen selber ausprobiert und festgestellt: Es gibt tatsächliche viele Parallelen zum Arbeitsalltag.

So braucht es folgende Fähigkeiten um den Pfeil erfolgreich in das Ziel, ins Gold, zu schießen: