GMP Blog – Management-Psychologie

Know-How und Erfahrungen aus dem Bereich Human Resources

Die Macht der Kommunikation

„Man kann nicht nicht kommunizieren“ ist einfach gesagt. Was eine unklare Kommunikation für Folgen haben kann, zeigt folgende Geschichte sehr eindrucksvoll:

eine Geschichte zur Kommunikaton


Teamgolfen- Golf in der Teamentwicklung

Golfen als Teamentwicklungsmaßnahme? Ja, das geht! Wir haben es ausprobiert und waren genauso wie unsere Teilnehmer begeistert davon, wieviel Potential Golfen als Teamentwicklungsinstrument hat.
Auch wenn Golf den Ruf hat, eher etwas für Einzelkämpfer zu sein, konnten wir einige wichtige Parallelen zur Teamarbeit herausarbeiten und auf die tägliche Arbeit projizieren.


Zum GDL Streik: Tipps zur erfolgreichen Verhandlungsführung

Die GDL streikt. Die Bahn steht still. Wir hoffen auf erfolgreiche Verhandlungen, damit wir als Bahnreisende in Zukunft keine weiteren Streiks befürchten müssen. Darüber hinaus wünschen wir uns gute Verhandlungsergebnisse für beide Seiten.

Daher möchten wir Ihnen heute das bekannte Harvard-Verhandlungskonzept vorstellen. Es gibt viele erfolgreiche Verhandlungen, die dadurch einen positiven Ausgang gefunden haben- für beide Seiten! Das Besondere an diesem Konzept ist die Grundhaltung. Es geht darum, dass beide Seiten gewinnen sollen, nicht wie in dem Beispiel mit den beiden Schwestern und der Zitrone:


Warum die Generation Y so unglücklich ist

„Das Leben ist eben keine Blumenwiese, schon gar nicht für die Generation Y. Die hält sich nämlich für etwas Besseres, ohne zu wissen, warum eigentlich. Und viel zu hohe Ansprüche hat sie auch.“

Heute möchten wir Ihnen einen sehr interessanten Artikel zum Thema Generation Y  empfehlen:

http://www.welt.de/icon/article133276638/Warum-die-Generation-Y-so-ungluecklich-ist.html

 


TEAM- Toll ein anderer macht’s?

Auf die Frage „Was verstehen Sie unter Team?“ kommt fast immer die scherzhafte Antwort „TEAM bedeutet Toll Ein Anderer Machts“. Darauf reagiere ich mittlerweile, indem ich den Begriff TEAM an das Flipchart schreibe und mit rot verdeutliche, dass auch ein „I“ sich im Team versteckt, also „ICH“ Teil eines Team bin und damit Verantwortung für das Team habe.

Was sich sonst noch alles hinter dem Begriff Team versteckt und was ein gutes Team ausmacht, wird sehr ansprechend in der Reportage von W wie Wissen gezeigt. Diese möchten wir Ihnen empfehlen!

Sie finden Sie unter :

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/videos/die-sendung-vom-18-10-2014-das-team-erfolgsmodell-oder-mythos-100.html